Stundensätze

Unsere Bildungsarbeit dient übli­cher­wei­se dem Zweck der Förderung der Volksbildung. Dafür fal­len pro Referent*in Kosten in Höhe von 30 Euro pro Stunde an. Für spe­zi­el­le auf­trags­be­zo­ge­ne Anpassungen, die unse­re direk­te
Zweckverfolgung über­steigt, fal­len höhe­re Stundensätze an.

0 €/​h

  • für Bildungsarbeit im Rahmen des ideel­len Bereichs
  • zum Zweck der Förderung der Volkssbildung
  • als Kooperationsbeitrag zur Förderung gemein­nüt­zi­ger Zwecke

30 €/​h

  • für Bildungsarbeit im Rahmen des gemein­nüt­zi­gen Zweckbetriebs
  • zum Zweck der Förderung der Volkssbildung
  • kos­ten­de­ckend

60 €/​h

  • für Bildungsarbeit im Rahmen des wirt­schaft­li­chen Geschäftsbetriebs
  • zum Zweck der Förderung auf­trags­be­zo­ge­ner Kompetenzen
  • nach­voll­zieh­bar dem Gemeinwohl die­nend
  • stan­dar­di­sier­bar oder auf­be­reit­bar für ande­re
  • etwa die Hälfte der Einnahme wird zur Förderung gemein­nüt­zi­ger Zwecke ver­wen­det

90 €/​h

  • für Bildungsarbeit im Rahmen des wirt­schaft­li­chen Geschäftsbetriebs
  • zum Zweck der Förderung auf­trags­be­zo­ge­ner Kompetenzen
  • nach­voll­zieh­bar dem Gemeinwohl die­nend
  • nicht stan­dar­di­sier­bar oder auf­be­reit­bar für ande­re
  • etwa zwei Drittel der Einnahmen wer­den zur Förderung gemein­nüt­zi­ger Zwecke ver­wen­det

120 €/​h

  • für Bildungsarbeit im Rahmen des wirt­schaft­li­chen Geschäftsbetriebs
  • zum Zweck der Förderung auf­trags­be­zo­ge­ner Kompetenzen
  • nicht nach­voll­zieh­bar dem Gemeinwohl die­nend
  • nicht stan­dar­di­sier­bar oder auf­be­reit­bar für ande­re
  • etwa drei Viertel der Einnahmen wer­den zur Förderung gemein­nüt­zi­ger Zwecke ver­wen­det