Spenden

Mit viel Engagement arbei­ten die Freiwilligen von plus huma­nité e.V. dar­an, mit Bildungs- und Kulturprojekten eine offe­ne, viel­fäl­ti­ge und nach­hal­ti­ge Gesellschaft zu gestal­ten. Der Verein finan­ziert sich über Stiftungsgelder, öffent­li­che Förderungen, Honorare und pri­va­te Förderer*innen.

Eure Spenden sind für unse­re Arbeit sehr wich­tig. Sie ermög­li­chen uns, fle­xi­bel und unbü­ro­kra­tisch an unse­ren Projekten wei­ter­zu­ar­bei­ten. Wenn ihr möch­tet, dass eure Spende direkt im Projekt Raketen-Wissenschaft ver­wen­det wird, gebt bit­te das Stichwort “rake­wi” als Verwendungszweck an. Vielen Dank für eure Unterstützung!

Konto-Daten

IBAN
DE29 8605 5592 1090 1450 51
BIC
WELADE8LXXX
Sparkasse Leipzig

Unterstützung mit einer SMS

Ihr könnt uns auch direkt mit einer SMS unter­stüt­zen und uns so 5 Euro zukom­men las­sen. Dazu müsst ihr nur eine SMS mit dem Text GIB5 RAKEWI an die Nummer 81190 sen­den. Die Kosten der SMS betra­gen 5,17 Euro zuzüg­lich der SMS-Kosten, die eure Mobilfunkanbieter*in für eine gewöhn­li­che SMS berech­net. Dabei han­delt es sich aber nicht um eine Spende im steu­er­recht­li­chen Sinn, da der Betrag beim Finanzamt nicht steu­er­min­dernd gel­tend gemacht wer­den kann. Es ist eher wie die Spendendose in der Ecke, in die jede*r anonym etwas ein­wer­fen kann.

Datenschutz

Eure Angaben wer­den aus­schließ­lich zur Spendenabwicklung ver­wen­det und nicht an Dritte wei­ter­ge­ge­ben.

Spenden-Bescheinigung

plus huma­nité e.V. ist vom Finanzamt als gemein­nüt­zig aner­kannt. Spenden an uns sind steu­er­lich absetz­bar. Bei Spenden bis zu 200 Euro dient die­ser Beleg in Verbindung mit dem Kontoauszug als Zuwendungsbestätigung (Spendenquittung) zur Vorlage beim Finanzamt. Ab einer Spende von 200 Euro stel­len wir auf Wunsch gern eine Zuwendungsbestätigung aus. Bitte mailt dafür eure Adresse an info@plushumanite.de.

Verwendung

Wir ver­wen­den alle Gelder zweck­ge­rich­tet, spar­sam und sat­zungs­ge­mäß.

Unabhängigkeit

Die Annahme von Geldern wird in kei­nem Fall mit den Interessen der Geldgebenden oder Dritter ver­knüpft. Ausnahme ist das Publizieren der Namen und Logos jener Stiftungen oder Geldgeber*innen, die uns Antragsgelder bewil­ligt haben.

Geld-Quellen

Sollte uns die Herkunft der Gelder zwei­fel­haft im Sinne unse­rer Werte erschei­nen, leh­nen wir die­se ab.